Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH sucht ab 01.06.2019 in Vollzeit (39 Stunden) / Teilzeit ist möglich:

Lehrkraft für die Alten-, Kranken- und Sozialpflege (m, w, d)

Auf diese Stelle online bewerben

Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist eine Einrichtung der Diakonie und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Kirche im Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. Unser Auftrag besteht darin, Arbeitssuchende, insbesondere Langzeitarbeitslose, bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven zu begleiten. Die NEUE ARBEIT unterstützt diese Menschen durch Beratung, Beschäftigung, Qualifizierung und Vermittlung im Engagement für ihre berufliche Zukunft.

Kontakt

Fachbereich:
Qualifizierung
Ansprechpartner:
Personalleiterin Yvonne Kubus
Telefon: 0201 89413-17
Abteilungsleiterin Frau Dr. Andrea Dahme-Zachos
Telefon: 0201 28038 804
Fachbereichsleiter Herr Thomas Stuckert
Telefon: 0201 28038 74
Bewerbungsanschrift:
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH
Personalverwaltung
Am Krausen Bäumchen 132
45136 Essen
Wegbeschreibung:
PKW Öffentlicher Nahverkehr Standort (Google Maps) Routenplaner (Google Maps)
Stellennummer:
156
Bitte geben Sie bei einer schriftlichen Bewerbung unbedingt die Stellennummer mit an.

Ihre Aufgaben:
  • Lehrtätigkeit in beruflicher Weiterbildung im Fachgebiet der Alten-, Kranken- und Sozialpflege
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht
  • Begleitung und Beratung der Teilnehmenden
  • Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
  • Beratung und Information von Weiterbildungsinteressierten

Ihre Abteilung:
Sie sind der Abteilung „Bildung & Aktivierung“ zugeordnet (Durchführung von Bildungsmaßnahmen und Maßnahmen zur Aktivierung von langzeitarbeitslosen Menschen).
Ihr Profil:
  • Ausgebildete Lehrer/in für Pflegeberufe, Pflegepädagoge/-in oder examinierte Krankenschwester/-pfleger bzw. examinierte/r Altenpfleger/in mit pädagogischer Zusatzqualifikation
  • Berufserfahrung in der beruflichen Erwachsenenbildung
  • Umfassende praktische und theoretische Kenntnisse in der Alten-, Kranken- und Sozialpflege
  • Ausgeprägte methodisch-didaktische Fähigkeiten
  • Beratungs- und Gesprächsführungskompetenzen
  • Eigenständiges, zielorientiertes und effektives Arbeiten
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • eigenständiges, zielorientiertes und effektives Arbeiten
  • Loyalität gegenüber Evangelischer Kirche und Diakonie und die Bereitschaft an der glaubwürdigen Erfüllung diakonischer Aufgaben mitzuwirken

Sozialleistungen der NEUE ARBEIT:
  • Entgelt gemäß BAT-Kirchliche Fassung für Mitarbeiter/-innen in Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaften
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderzulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • finanzielle Unterstützung von gesundheitsfördernden Maßnahmen
Entgeltgruppe:
BAT-KF : S 4 - Eingangsst.: € 3.036,49 ; Erfahrungsst. 1: € 3.187,45
Stellenumfang / Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Stunden) / Teilzeit ist möglich
zu besetzen ab:
01.06.2019
Befristung:
Befristet auf 2 Jahre

Auf diese Stelle online bewerben