Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH sucht ab sofort in Vollzeit (39 Stunden), Teilzeit möglich (ab 30 Stunden):

Mitarbeiter (m/w/d) im Qualitätsmanagement / Organisationsentwicklung

Auf diese Stelle online bewerben

Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist eine Einrichtung der Diakonie und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Kirche im Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. Unser Auftrag besteht darin, Arbeitssuchende, insbesondere Langzeitarbeitslose, bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven zu begleiten. Die NEUE ARBEIT unterstützt diese Menschen durch Beratung, Beschäftigung, Qualifizierung und Vermittlung im Engagement für ihre berufliche Zukunft.

Kontakt

Fachbereich:
Beratung
Ansprechpartner:
Recruiting Frau Eva Rohde
Telefon: 0201 89413 12

Fachbereichsleiter Herr Ingo Bräu
Telefon: 0201 89 413 34
Bewerbungsanschrift:
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH
Personalverwaltung
Am Krausen Bäumchen 132
45136 Essen
Wegbeschreibung:
PKW Öffentlicher Nahverkehr Standort (Google Maps) Routenplaner (Google Maps)
Stellennummer:
166
Bitte geben Sie bei einer schriftlichen Bewerbung unbedingt die Stellennummer mit an.

Ihre Aufgaben:
  • Aktualisierung, Weiterentwicklung und Optimierung der für das Qualitätsmanagementsystem (QMS) erforderlichen Prozesse und dokumentierten Informationen
  • Aufnahme neuer Prozesse mit den zugehörigen dokumentierten Informationen und Einpflegen in das Qualitätsmanagementhandbuch (QMH)
  • Organisation und Moderation von Qualitätszirkeln und Kick-Off Veranstaltungen
  • Sammeln und Auswerten von Informationen und Daten im Rahmen des Qualitäts-Controllings (z.B. durchführen und auswerten von Kundenbefragungen, dokumentieren und auswerten von Beschwerden, Reklamationen und Nonkonformitäten)
  • Schulung von neuen MitarbeiterInnen
  • Durchführung interner Audits
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung externer Audits sowie deren Nachbereitung und Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Mitarbeit in angrenzenden Verwaltungsbereichen, z.B. "Interne Kommunikation"

Ihre Abteilung:
Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und hat die Trägerzulassung nach der „Akkreditierungs und Zulassungsverordnung – Arbeitsförderung (AZAV).
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium
  • abgeschlossene Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten (wünschenswert: mit Ausrichtung für Sozialunternehmen)
  • Kenntnis der DIN EN ISO 9001:2015
  • Kenntnis der AZAV
  • Kenntnis von Qualitätstechniken und Instrumenten der Risikobewertung
  • Sicherheit im Umgang mit MS-Office Programmen
  • prozessorientiertes Denken / ausgeprägte Abstraktionsfähigkeit
  • selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
Sozialleistungen der NEUE ARBEIT:
  • Entgelt gemäß BAT-Kirchliche Fassung für Mitarbeiter/-innen in Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaften
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderzulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • finanzielle Unterstützung von gesundheitsfördernden Maßnahmen
Entgeltgruppe:
S 4 Eingangsstufe - 3.036,49 €; S 4 Erfahrungsstufe 1 - 3.187,45 €
Stellenumfang / Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Stunden), Teilzeit möglich (ab 30 Stunden)
zu besetzen ab:
sofort
Befristung:
Befristet auf 2 Jahre

Auf diese Stelle online bewerben