Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH sucht ab sofort in Teilzeit ab 25 Std./Woche bis Vollzeit (39 Std.):

Fachliche Anleitung für das Beschäftigungsfeld BüroWerkStatt

Auf diese Stelle online bewerben

Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist eine Einrichtung der Diakonie und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Kirche im Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. Unser Auftrag besteht darin, Arbeitssuchende, insbesondere Langzeitarbeitslose, bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven zu begleiten. Die NEUE ARBEIT unterstützt diese Menschen durch Beratung, Beschäftigung, Qualifizierung und Vermittlung im Engagement für ihre berufliche Zukunft.

Kontakt

Fachbereich:
Beschäftigung
Ansprechpartner:
Recruiting Frau Eva Rohde
Telefon: 0201 89413 12

Fachbereichsleiterin Frau Simone Köhler
Telefon: 0201 52326 408
Bewerbungsanschrift:
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH
Personalverwaltung
Am Krausen Bäumchen 132
45136 Essen
Wegbeschreibung:
PKW Öffentlicher Nahverkehr Standort (Google Maps) Routenplaner (Google Maps)
Stellennummer:
168
Bitte geben Sie bei einer schriftlichen Bewerbung unbedingt die Stellennummer mit an.

Ihre Aufgaben:
Fachliche Anleitung von Arbeitssuchenden im Beschäftigungsfeld

  • Arbeitsanleitung mit der Zielsetzung der beruflichen und sozialen Integration von langzeitarbeitslosen Menschen in den Arbeitsmarkt
  • Fachpraktische und –theoretische Unterweisung
  • Sicherstellung von betrieblichen Qualitätsstandards
  • enge Zusammenarbeit mit den sozialpädagogischen Fachkräften
  • Organisation der Arbeitsabläufe von Arbeitsgruppen
  • Beurteilung der Fach- und Schlüsselqualifikationen als Beitrag zur Gesamtbeurteilung der langzeitarbeitslosen Menschen

Fachliche Schwerpunkte in der BüroWerkStatt

  • Anleiten der Teilnehmer/innen in niederschwelligen praxisnahen Verwaltungs- und Bürotätigkeiten in Projektarbeit (Teilnehmerzeitung, Gestaltung Speiseplan etc.)
  • Vorbereitung und Durchführung fachlicher Unterweisungen in MS-Office: Excel, Word, EDV-Grundlagen
  • Förderung von Schlüsselkompetenzen
  • Unterstützung bei organisatorischen und administrativen Aufgaben

Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Beruf (z.B. Industriekaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau, Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau)
  • Fundierte EDV-Anwenderkenntnisse MS-Office
  • berufs- und arbeitspädagogische Eignung (z.B. AdA-Schein oder vergleichbare Qualifikation)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Beschäftigungsförderung und beruflichen Erwachsenenbildung gewünscht
  • hohe soziale Kompetenz im Umgang mit der Zielgruppe
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Dokumentationswesen
  • Loyalität gegenüber Evangelischer Kirche und Diakonie und die Bereitschaft an der glaubwürdigen Erfüllung diakonischer Aufgaben mitzuwirken
Sozialleistungen der NEUE ARBEIT:
  • Entgelt gemäß BAT-Kirchliche Fassung für Mitarbeiter/-innen in Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaften
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderzulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • finanzielle Unterstützung von gesundheitsfördernden Maßnahmen
Entgeltgruppe:
(25 Std./W):S 3; Eingangsstufe - € 1.775,56 ; S3 Erfahrungsstufe 1 - € 1.863,33
Stellenumfang / Arbeitszeit:
Teilzeit ab 25 Std./Woche bis Vollzeit (39 Std.)
zu besetzen ab:
sofort
Befristung:
Befristet auf 2 Jahre

Auf diese Stelle online bewerben