Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH sucht ab sofort in Teilzeit 25 - 30 Stunden / Woche:

Qualifizierte Kinderbetreuer (m, w, d) während der Integrationskurse

Auf diese Stelle online bewerben

Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist eine Einrichtung der Diakonie und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Kirche im Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. Unser Auftrag besteht darin, Arbeitssuchende, insbesondere Langzeitarbeitslose, bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven zu begleiten. Die NEUE ARBEIT unterstützt diese Menschen durch Beratung, Beschäftigung, Qualifizierung und Vermittlung im Engagement für ihre berufliche Zukunft.

Kontakt

Fachbereich:
Qualifizierung
Ansprechpartner:
Recruiting Frau Eva Rohde
Telefon: 0201 89413 12
Bewerbungsanschrift:
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH
Personalverwaltung
Am Krausen Bäumchen 132
45136 Essen
Wegbeschreibung:
PKW Öffentlicher Nahverkehr Standort (Google Maps) Routenplaner (Google Maps)
Stellennummer:
173
Bitte geben Sie bei einer schriftlichen Bewerbung unbedingt die Stellennummer mit an.

Ihre Aufgaben:
Die NEUE ARBEIT gGmbH ist ein zugelassener Träger für Integrationskurse durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Während die Eltern bei uns deutsch lernen, werden ihre Kinder (bis zum 6. Lebensjahr) bei uns betreut, wofür wir eine neue Kraft benötigen.
  • Betreuung und Erziehung in einer altersgemischten Gruppe mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren (Bis zum Schuleintritt)
  • Mitorganisation und Gestaltung des Tagesablaufes mit Kindern, Teilnehmenden, Eltern
  • Pflegerische sowie hauswirtschaftliche Betreuung und Fürsorge
  • Erste-Hilfe-Kurs ("Notfälle bei kleinen Kindern"); Gesundheitszeugnis, erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag
Ihr Profil:
  • Kindertagespflegerin / Kindergartenhelferin (Tagesmütter)(m,w,d)
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern, am besten in einer Kindertageseinrichtung oder einer anderen Betreuungseinrichtung
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Empathiebewusstsein
  • Loyalität gegenüber Evangelischer Kirche und Diakonie und die Bereitschaft an der glaubwürdigen Erfüllung diakonischer Aufgaben mitzuwirken

Sozialleistungen der NEUE ARBEIT:
  • Entgelt gemäß BAT-Kirchliche Fassung für Mitarbeiter/-innen in Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaften
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderzulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • finanzielle Unterstützung von gesundheitsfördernden Maßnahmen
Entgeltgruppe:
S 1 (Vollzeit 39 Std.) Eingangsstufe: 2.329,71 €; Erfahrungsstufe 1: 2.443,48 €
Stellenumfang / Arbeitszeit:
Teilzeit 25 - 30 Stunden / Woche
zu besetzen ab:
sofort
Befristung:
2 Jahre

Auf diese Stelle online bewerben